Ausstellung, Bildende Kunst, Mainz, Malerei, Rheinhessen, Skulptur, Vernissage

Carmen Stahlschmidt: Tierisch menschlich

Carmen Stahlschmidt: Tierisch menschlich

Carmen Stahlschmidt

TIERISCH MENSCHLICH
Zeichnungen, Radierungen und Skulpturen

Eröffnung

des Projekts „Tierisch menschlich“ – Kunst, Musik und Literatur
am 28. Januar 2016 um 18 Uhr
Mit Margret Augst und Hildegard Clara Enders (Musik)
Einführung: Andreas Preywisch
Die Künstlerinnen sind anwesend.

„Tier und Mensch werden in den unterschiedlichen Kunstformen dargestellt. Margret Augst und Hildegard Enders spielen Klavier und rezitieren: Frieder Meschwitz, Robert Schumann, Erik Satie, Claude Debussy, Petr Eben und Maurice Ravel, Text von Manfred Kyber. Besonders diese Musik inspirierte Carmen Stahlschmidt zu freien Arbeiten im Bereich der Zeichnung, Radierung und Skulptur. …“

Ausstellung

29.01. – 01.04.2016
Mo-Do 9-16 Uhr, Fr 9-13 Uhr

in Kooperation mit dem Essenheimer Kunstverein

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz

Plenarsaal
Geschwister-Scholl-Str. 2
55131 Mainz
T 06131-577-102
veranstaltungen@adwmainz.de
www.adwmainz.de

Progrann Flyer