Neueste Artikel

Nocturne

Künstlermitglieder des Kunstvereins Eisenturm Mainz e V.

NOCTURNE

Vernissage

am Freitag, den 04.08.2016 um 19:00 Uhr
Begrüßung: Dietmar Gross, Vorsitzender des Kunstvereins Eisenturm e. V.
Viele der teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler werden bei der Ausstellungseröffnung anwesend sein.

Ausstellung

Dauer: 04.-27.08.2016
Öffnungszeiten: Mi 16:00 – 18:00 Uhr, Sa und So 13:00 – 17:00 Uhr
Kuratorinnen: Valy Wahl, Gabriele Scisko, Petra Schippers

Künstlerinnen und Künstler

Petra Balbach, Rike Brunk-Spieß, Ruth Gennè, Brigitte Borkott-Gerlach, Holger Gemmecker, Johanna Hackenberg, Irma Hartberg, Nicole Hedderich, Ursula Espenschied-Neuhaus, Lynn Harvey, Gisela Hofmann, Sylvia Kiefer, Martin Kosa, Ditta U. Krebs, Sigrid Lehr, Dorota Maischik, Silvia Mohr, Susanne Mull, Sieglinde Nordmann, Renate Ott, Christian Reinmann, Verena Reinmann, Anke Rohde, Kurt Rosenthal, Gisela Ruth, Petra Schippers, Anne Schmitt, Marianne Schmitz-Höhn, Gabriele Thomas-Meier, Amador Vallina, Valy Wahl, Karin Waldmann, Elly Zindler, Carla Zöllner u.v.a.

Rahmenprogramm

Mittwoch, den 16.08.2017 um 19:00 Uhr: Vorstellung und Präsentation der ausstellenden Künstlerinnen und Künstler

„Grundlegende Instabilität wird durch die Grenzziehung zwischen Realität und Fantasie diffus. Die Erkundung des Unbewussten – Angriff auf die Vernunft!
Die schlafende Vernunft. Der Schlaf gebiert Ungeheuer: Die Ungeheuer kommen immer hervor, wenn sich die Vernunft zurückzieht – um dem Unklaren der Imagination den wilden Sprüngen der Fantasie, dem Unkontrollierten der Kreativität den Vortritt zu lassen.
Das sind die Ebenen des Künstlerischen, die gleichwohl als bedrohlich erfunden werden. Das Furchtbare ist anziehend und abstoßend zugleich.
‚Es fasziniert und erzeugt Ekel.‘ (Goya) – Albtraum und nächtliche Schrecken – Katastrophen und Untergangsvisionen – Wahnsinn und Verbrechen – Äußere und innere Nacht – Einsamkeit und Geselligkeit, Licht und Dunkelheit.“

Kunstverein Eisenturm Mainz e.V. (KEM)

Eisenturm
Fritz-Arens-Platz 1
55116 Mainz
Tel. 06131-9727603
www.Kunstverein-Eisenturm-Mainz.de

Nocturne

Heike Negenborn: Weitblick

Heike Negenborn

WEITBLICK
Malerei und Grafik

Vernissage

am Donnerstag, den 15. Juni 2017 um 16:00 Uhr
Begrüßung: Dr. Richard Auernheimer

Ausstellung

Dauer: 15.06. bis 17.09.2017
Öffnungszeiten: Mo – Fr 11–13 Uhr, Sa, So und Feiertage 13–18 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung

Galerie unterm Maulbeerbaum

Hauptstraße 31
55576 Badenheim / Rheinhessen
Tel. 06701 – 960042
www.galerie-unterm-Maulbeerbaum.de

Udo W. Gottfried

Udo W. Gottfried: Little Instants

Udo W. Gottfried

LITTLE INSTANTS
Bild – Objekt – Subjekt

Vernissage

am Sonntag, den 4. Juni 2017 um 11:30 Uhr
Einführung: Edgar Diehl, Wiesbaden
Kurator: Michael Horaczek, Vorstand Kunstverein Ingelheim e.V.

Ausstellung

Dauer: 04.06. bis 01.07.2017
Öffnungszeiten: Mo–Fr 10–18 Uhr, Sa 10–13 Uhr

Kunstverein Ingelheim e.V.

Bahnhofstraße 48
55218 Ingelheim am Rhein / Rheinhessen
Tel. 06132-718430
info@kunstverein-ingelheim.de
www.kunstverein-ingelheim.de

Udo W. Gottfried

 

Ende der LandRaum Galerie

Ende einer Ausstellung – Ende einer Galerie

Die Künstlerinnen und Künstler der Kunstinitiative LandRaum laden alle Interessierten und Freunde der Galerie im ehemaligen Schleckermarkt in Sprendlingen zum „Rausverkauf“.

Am Freitag, dem 27. Januar 2017 endet die derzeitige LandRaumAusstellung „e-motions“ und gleichzeitig endet auch das Galerie-Gastspiel im ehemaligen Schleckermarkt. Der Ausstellungsraum wird einer neuen Nutzung zugeführt.

Zur großen Finissage erwartet die Besucherinnen und Besucher ein kurzweiliges Programm mit Live-Musik und Live-Acts; auf für Essen und Trinken ist gesorgt.

Darüberhinaus gibt es echte Schlussverkaufsschnäppchen und 20 % auf (fast) alle Kunstwerke. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr.

Die LandRaum-Künstlerinnen und -Künstler freuen sich auf viel Publikum und werden in Zukunft an anderem Ort wieder mit Ausstellungen in Erscheinung treten.

Arbeiten von den Künstlerinnen und Künstlern

Jörg Baltes • Oddo Blumberg • Tobias Boos • Judith Chmelova • Erne Demmer • Brigitte Farschon • Ditta U. Krebs • Anne-Marie Kuprat • Anne Schmitt • Thomas G. Tempel • Veronica Titze • Sebastian Unterrainer • Amador Vallina

LandRaum Galerie

„Erste Kunst am Platz“
Jakob-Hirschmann-Platz (Navi: Schlossgasse 8)
55576 Sprendlingen / Rheinhessen
landraumkunst@web.de
www.landraum-kunst.de

von innen nach außen – Mitgliederausstellung des Kunstvereins Ingelheim

Mitgliederausstellung: von innen nach außen

MITGLIEDERAUSSTELLUNG
von innen nach außen

Vernissage

am Sonntag, den 11. Dezember 2016 um 11:30 Uhr
Begrüßung: Wolfgang Bärnwick, Beigeordneter Stadt Ingelheim a. Rh.
Einführung: Michael Horaczek, Vorstand Kunstverein Ingelheim e. V.

Ausstellung

Dauer: 11.12.2016 bis 14.01.2017
Öffnungszeiten: Mo–Fr 10–18 Uhr, Sa 10–13 Uhr

Künstlerinnen und Künstler

Karin Böpple, Brigitte Borkott-Gerlach, Monika Geisbüsch, Dietmar Gross, Anikó Havas, Jens-Jürgen Huber, Martin Kosa, Ditta U. Krebs, Susanne Mull, Sieglinde Nordmann, Stefanie Schiller, Stefanie Sobek, Thomas G. Tempel, Amador Vallina u. v. a.

Kunstverein Ingelheim e.V.

Bahnhofstraße 48
55218 Ingelheim am Rhein / Rheinhessen
Tel. 06132-718430
info@kunstverein-ingelheim.de
www.kunstverein-ingelheim.de

von innen nach außen – Mitgliederausstellung des Kunstvereins Ingelheim

Presse

13.12.2016 Allgemeine Zeitung
Heike Sobotta „Staub des Alltags von der Seele wischen“

Zeichen und Farben im Raum

Ausstellung: Zeichen und Farben im Raum

Helga Hoffmann • Dr. Anke Lühr-Braun • Henning Sabo

Zeichen und Farben im Raum

Helga Hoffmann – Aquarell
Dr. Anke Lühr-Braun – Mixed Media
Henning Sabo – Poesie und Klänge

Vernissage

am Freitag, den 14. Oktober 2016 um 20:00 Uhr
Einführung: Ute Neumann-Beeck

Ausstellung

Öffnungszeiten:
Samstag, 15. und 22.10.2016 von 15:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, 16. und 23.10.2016 von 11:00 bis 18:00 Uhr

Schmiede Wettig

Alte Landstraße 1
55268 Nieder-Olm
www.kulturschmiede-nieder-olm.de

Veranstalter

Glockwerks
Lichte Kunstprojekte e.V.
www.glockwerk.de

Zeichen und Farben im Raum

Rudi Nowak "Weinberg"

Rudi Nowak: Weinberg

Rudi Nowak

WEINBERG
total.halbnah

Vernissage

am Sonntag, den 25. September 2016 um 11:30 Uhr
Begrüßung: Michael Horaczek, Vorstand Kunstverein Ingelheim e.V.
Einführung: Dr. Nicole Nieraad-Schalke, Kulturwissenschaflerin

Ausstellung

Dauer: 25.09. bis 22.10.2016
Öffnungszeiten: Mo–Fr 10–18 Uhr, Sa 10–13 Uhr

Kunstverein Ingelheim e.V.

Bahnhofstraße 48
55218 Ingelheim am Rhein / Rheinhessen
Tel. 06132-718430
info@kunstverein-ingelheim.de
www.kunstverein-ingelheim.de

 

e-motions, LandRaum Kunst, Sprendlingen

Ausstellung: e-motions

Jörg Baltes • Oddo Blumberg • Tobias Boos • Judith Chmelova • Erne Demmer • Brigitte Farschon • Ditta U. Krebs • Anne-Marie Kuprat • Anne Schmitt • Thomas G. Tempel • Veronica Titze • Sebastian Unterrainer • Amador Vallina

e-motions

Künstlerinnen und Künstler der Kunstinitiative LandRaum präsentieren Malerei, Skulpturen, Fotografien und Objekte rund um die Themen Emotion, Bewegung(en) …

Vernissage

09. September 2016 um 19:00 Uhr
Begrüßung: Jörg Baltes
Live Musik mit „Economy Plus“

Ausstellung

Dauer: 09.09.2016 – 18.02.2017
Öffnungszeiten: samstags 10:00 – 13:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung (Jörg Baltes Tel. 06701-8288)

Galerie LandRaum

„Erste Kunst am Platz“
Jakob-Hirschmann-Platz (Navi: Schlossgasse 8)
55576 Sprendlingen / Rheinhessen
landraumkunst@web.de
www.landraum-kunst.de

 

Kunst direkt 2016

Künstlermesse Rheinland-Pfalz

KUNST direkt 2016

Kunstmesse

Die 12. Ausgabe der rheinland-pfälzischen Kunstmesse, bei der die Künstlerinnen und Künstler selbst ausstellen, findet vom 2. bis 4. September 2016 in Mainz statt.

Öffnungszeiten

Freitag, den 2. September 2016, von 12:00 bis 19:00 Uhr
Samstag, den 3. September 2016, von 12:00 bis 21:00 Uhr
Sonntag, den 4. September 2016, von 11:00 bis 18:00 Uhr

Veranstaltungs-Ort

Reingoldhalle
Rheinstraße 66
55116 Mainz
http://kunst-direkt.rlp.de

 

Zitadelle Mainz (Foto: fotostock-rheinhessen.de)

Urban Sketching: Mainz Zitadelle

Urban Sketchers Rhein-Main

URBAN SKETCHING: Zitadelle Mainz

Die Urban Sketchers Rhein-Main treffen sich regelmässig, wenn möglich am letzten Wochenende eines Monats.  An den gemeinsamen Treffen kann jede und jeder Zeicheninteressierte teilnehmen, egal ob Anfänger(in) oder Fortgeschrittene(r).

Am Sonntag, den 28. August 2016 wollen sie zeichnerisch die Zitadelle erkunden und später im dort ansäßigen Café einkehren. Bei schlechtem Wetter kann auf das Stadthistorische Museum ausgewichen werden, dass sich ebenfalls in der Zitadelle befindet.

Gegen 18:00 Uhr ist – wenn das Wetter es zulässt – ein Wechsel zum nahegelegenen Weinmarkt im Volkspark vorgesehen.

Wer teilnehmn wird, möchte sich bitte bei Doodle in die Liste eintragen!

Änderungen

Je nach Wetter oder nach individuellen Umständen können sich die Treffpunkte und -zeiten aber auch ändern. Änderungen teilen die Urban Sketchers per Mail kurzfristig mit. Um über Termine und -änderungen informiert zu werden, können sich alle Interessierten in ihren Mailverteiler aufnehmen lassen.

Treffpunkt:

28.08.2016 um 14:00 Uhr
Haupttor der Zitadelle
Mainz

Urban Sketchers

www.urbansketchers-rheinmain.blogspot.de

Mainzer Weinmarkt

Infos www.mainzer-weinmarkt.de
Lageplan http://bit.ly/2bsnloE