Ausstellung, Bildende Kunst, Mainz, Malerei, Original Druckgrafik, Rheinhessen

Emil Nolde und die „Brücke“: Ein Stück norddeutscher Himmel

Landesmuseum Mainz

Emil Nolde und die Künstler der „Brücke“

EIN STÜCK NORDDEUTSCHER HIMMEL
Malerei und Grafik

70 expressionistische Werke der Künstler Erich Heckel (1883-1970), Ernst Ludwig Kirchner (1880-1938), Emil Nolde (1867-1956), Max Pechstein (1881-1955) und Karl Schmidt-Rottluff (1884-1976)

Vernissage

am 05. Juni 2016

Ausstellung

Dauer: 05.06. bis 09.10.2016
Öffnungszeiten: Di 10:00 – 20:00 Uhr, Mi – So 10:00 – 17:00 Uhr
Kuratorin: Dr. Karoline Feulner
Eine Kooperation mit dem Museumsberg Flensburg

Begleitprogramm

12.06.2016 von 11:00 bis 12:00 Uhr Führung
14.06.2016 um 18 Uhr Lesung und Vortrag „Über den Diebstahl von Gemälden“
21.06.2016 um 18 Uhr Votrag von Prof. Dr. Aya Soika „‚Norddeutscher Expressionismus‘ Neues von Nolde“, Nolde und der Nationalsozialismus
26.06.2016 von 11:00 bis 12:00 Uhr Führung
28.06.2016 um 18 Uhr Lesung und Musik „Siegfried Lenz ‚Die Deutschstunde'“
04.-08.07.2016 Kunst-Camp „Expressionismus“
12.07. und 27.09.2016 um 18 Uhr Kuratorenführung mit Dr. Karoline Feulner
09.10.2016 10-17 Uhr Finissage

Programm zum Download

Landesmuseum Mainz

Große Bleiche 49-51
55116 Mainz / Rheinhessen
Tel. 06131-28570
www.landesmuseum-mainz.de